Businessfotos für Unternehmen – Luxus oder Notwendigkeit?

Nicht nur Privatpersonen sondern auch Geschäftsleute, Unternehmen, kleine und große Firmen brauchen Fotos. Heutzutage ist es ganz wichtig geworden, entsprechend gute Businessfotos von dem Unternehmen und Mitarbeiten zu haben. Je professioneller der Internetauftritt und die Druckmaterialen gestaltet sind, desto mehr Vertrauen schenken die zukünftigen und aktuellen Kunden dem Unternehmen.

Vor kurzem durfte ich als Fotograf in Düsseldorf und NRW für eine Werbekampagne eines medizinischen Unternehmens fotografieren. Die Idee war viele hochqualitative Bilder medizinischer Thematik zu produzieren. Die Fotos sollten nicht das Personal zeigen. Das bedeutete, dass die Mitarbeiter der Firma zu Hause bleiben konnten. Stattdessen wurden am sonnigen Sontag richtige Models eingeladen, die ärztliches Personal bei der Arbeit spielen sollten.

Ich habe vier Models ausgesucht – drei Männer und eine Frau. Alle waren mit weißen Kitteln ausgestattet. Ich habe auch zahlreiches medizinisches Equipment mitgenommen. Und natürlich mein mobiles Fotostudio mit mehreren Blitz-Leuchten, Hintergründen und Lichtformer.

Zusammen mit dem Geschäftsführer haben wir uns mehrere Szenen ausgedacht. Unsere „Ärzte“ sollten ein bisschen schauspielern und alltägliche Situationen darstellen. Wie, zum Beispiel Patienten Besprechung, ärztliche Konsilium oder diagnostische Maßnahmen.

Nach mehreren Stunden Fotoshooting, zahlreichen Lachanfällen, leckeren Pizza-Pausen und verschiedenen Foto-Locations, habe ich mehr als tausend Fotos auf meiner Speicherkarte gehabt.

Die Auswahl war nicht einfach. Manche Fotos sollte ich bearbeiten und sogar grafische Elemente hinzufügen, wie z.B. Herz Abbildung mit Puls, Icons mit medizinischer Thematik und medizinischen Hintergründen. Die Ergebnisse können Sie selbst beurteilen. Ich kann nur sagen, dass der Kunde mit mehr als 200 neuen Fotos in seinem Fotoarchiv völlig zufrieden ist.

Diese Fotos werden auf Web-Seiten, als Nachrichten Bilder und in Druckproduktionen benutzt.

Das sind die eigenen hochqualitativen Businessfotos, die man so benutzen kann, wie man möchte. Man kann sie sowohl als großer Banner für Outdoor-Werbung verwenden, als auch für kleinere Artikeln im Internet. Und bezahlt wird nur einmal, was ein großer Vorteil ist. Normalerweise muss man für jede einzelne Gelegenheit, wo man ein Foto braucht, sich an Bildagenturen wenden um da benötige Fotos zu kaufen. Das ist natürlich mit großen Kosten und Zeitverlusten verbunden. Deswegen ein eigenes Fotoarchiv zu erstellen um es immer am Rechner des Marketing-Personals zu haben, ist schon eine gute Investition.

Dies gilt sowohl für große Unternehmen, als auch für kleinere Gewerben und Start-Ups.

Wenn Sie einen Fotografen in Düsseldorf oder NRW brauchen, dann melden Sie sich bei mir. Wir werden zusammen ein Konzept erstellen, der Ihren Bedürfnissen gerecht wird. Und wenn es sich um irgendwas Ungewöhnliches handelt, wie zum Beispiel oben beschriebenes Fotoshooting, dann sind Sie bei mir in den richtigen Händen.

Leave a comment